Spielplatzprüfung – Jahreshauptinspektion

Spielplatzinspektion

Spielplatzprüfung – Sichere Spielplatzgeräte

Spielplatzinspektion

Leider ist immer wieder von Unfällen in der KiTa, aber auf Spielplätzen in den Medien zu lesen, sehen und hören. Dabei sind auch schwere Verletzungen bereits häufiger eingetreten.

 

Die Ursachen sind oftmals Spielplatzgeräte, die nicht in Ordnung sind. Das kann durch Verschleiß, Vandalismus oder auch unsachgemäßen Aufbau der Spielplatzgeräte geschehen. Auf den Spielplätzen von Kindertagesstätten sind Verschleiß oder unsachgemäßer Aufbau zumeist zu finden. Da es sich zumeist um ein abgeschlossenes Gelände handelt, ist Vandalismus eher nicht die Ursache für Schäden.

Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen hat eine Information für KiTa´s herausgegeben, was für eine Sichere KiTa und speziell im Außenbereich zu beachten ist. Dort weist die Unfallkasse NRW explizit auf die regelmäßige Prüfung der Spielplatzgeräte hin.

Im Besonderen Städte und Gemeinden sind von Vandalismus und mutwilligen Beschädigungen der Spielplatzgeräte betroffen. Hier werden schon mal Schaukelbalken angesägt, Schrauben von Aufhängungen gelöst oder Absturzsicherungen entfernt. Da die Spielgeräte zumeist jederzeit zugängig sind, ist der Vandalismus oder die unsachgemäße Nutzung Ursache für Schäden.

 

Müssen auch private Spielplätze geprüft werden?

Auch bei privaten Spielplätzen besteht die Verpflichtung für den Betreiber, die Verkehrssicherungspflicht wahrzunehmen. Zu diesen privaten Betreibern zählen auch Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG), Wohnungsbaugesellschaften oder auch Betreiber von Hotels und Freizeitanlagen. Auch Sie sollten eine Prüfung ihrer Spielplatzgeräte durch einen „Qualifizierten Spielplatzprüfer“ beauftragen, da Sie so sicher nachweisen können, dass Ihre Spielplatzgeräte in einem sicheren und bespielbaren Zustand sind.

 

Was passiert, wenn Kinder auf dem Spielplatz verunfallen?

Leider passiert es immer wieder, dass Kinder auf Spielplätzen verunfallen. Hierbei ist zu beachten, wie schwer die Kinder verunfallen. Besonders schlimm sind Unfälle mit schweren Verletzungen. Da der Betreiber des Spielplatzes für die Verkehrsicherungspflicht verantwortlich ist, ist er auch in der Haftung. Daher sollten Ihre Spielplätze durch unsere zertifizierten „Qualifizierten Spielplatzprüfer (FLL / BSFH)“ geprüft werden. Denn nur unabhängige „Qualifizierte Spielplatzprüfer“ prüfen Ihre Spielplatzgeräte fachkompetent. Wir führen als Sicherheitstechnischer Ingenieursdienstleiter die Prüfung durch, ohne das Interesse Ihnen anschließend teure Reparaturen zu verkaufen.

Im Rahmen Ihrer Verkehrsicherungspflicht sollten Sie daher die Spielplatzprüfung, auch Jahreshauptinspektion durchführen lassen.

Gute Qualität ist nicht billig.

Wir sind kein Anbieter, der die Prüfung für einen Apfel und ein Ei durchführen, um Ihnen anschließend neue Spielplatzgeräte oder teure Reparaturen zu verkaufen. Wir haben daher kein Interesse daran, das Ihre Spielplatzgeräte defekt sind, sonder dokumentieren die Schäden und geben Ihnen mit unserem Bericht ein Instrument an die Hand, mit dem Sie nun gezielt Angebote einholen können.

 

Gerne erstellen wir Ihnen für Ihren Spielplatz ein individuelles Angebot über die Prüfung der Spielplatzgeräte durch unsere „Qualifizierten Spielplatzprüfer“.

 

Fordern Sie kostenlos Ihr Angebot an.

Comments are Closed

© 2017: Arbeitssicherheit Westfalen | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress