Umbau von Maschinen und Anlagen

Umbau von Maschinen und Anlagen

Oftmals besteht der Bedarf, Maschinen und Anlagen umzubauen und sie an die aktuellen Produktionbedürfnisse anzupassen. Hierbei greift das Stcihwort „wesentliche Veränderung“. Wenn Sie eine Maschine oder Anlage umbauen und es handelt sich hierbei um eine „wesentliche Veränderung“ kann es passieren, dass Sie und Ihr Betrieb zum Hersteller werden und die Sicherheit der Maschine oder Anlage nach Betriebssicherheitsverordnung nachweisen müssen.

Was ist eine wesentliche Veränderung? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu bestimmen. Die Bundesanstalt für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit (www.baua.de) hat hierzu ein Interpretationspapier veröffentlicht.

Das Interpretationspapier hilft bei der Bewertung, ob es sich um eine wesentliche Änderung handelt und Sie somit zum Hersteller werden. Sollte es der Fall sein, dass Sie zum Hersteller werden, müssen Sie die Betriebssicherheitsverordnung, die Maschinenrichtline umsetzen. Es muss von eine Konformitätserklärung abgegeben werden.

 


Comments are Closed

© 2017: Arbeitssicherheit Westfalen | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress