Hochziehbare Personenaufnahmemittel

Neue Regel im Arbeitsschutz veröffentlicht:

Es ist eine neue Regel über die Benutzung von „Hochziehbaren Personenaufnahmemitteln“ veröffentlicht worden. (DGUV Regel 101-006)

Diese Fassung ersetzt die BGR 159.

Wenn Sie Hochziehbare Personenaufnahmemittel einsetzen, sollten Sie prüfen, ob Ihr Betrieb von Änderungen in der Vorschrift betroffen ist.

Grundsätzlich ist eine Gefährdungsbeurteilung für den Einsatz von Hochziehbaren Personenaufnahmemitteln zu erstellen und die Mitarbeiter mindestens jährlich in die Gefährdungen und der Benutzung zu unterweisen.

Die DGUV Regel ist unter http://publikationen.dguv.de als Download erhältlich.

(Next Post) »


Comments are Closed

© 2019: Arbeitssicherheit Westfalen | Travel Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress